Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Salat_Pute_2.jpg

SANSIBARS Salat mit gebratener Pute, Obst und Nüssen

Vorspeise - Salat

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 30 Minuten + 3 Stunden Vorbereitungszeit
Schwierigkeitsgrad: leicht

ZUBEREITUNG

Zu Beginn sollten Sie die Saucen produzieren:
 
 
Sansibars Hausdressing (Rezept ergibt ca 700 ml):
 
Geben Sie alle flüssigen Zutaten in eine Schüssel und schmecken Sie es mit Zucker, Salz und Pfeffer ab.
 
Sansibar Info: Das Dressing wird als Grundrezept ohne Öl zubereitet. Dieses wird je nach Verwendung und Geschmack erst später hinzugefügt. In einem bedeckten Gefäß lässt sich das Dressing problemlos einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.
 
 
Sansibars Dunkle Grundsauce (Rezept ergibt ca. 750 ml):
 
Erhitzen Sie das Pflanzenöl in einem großen Topf und rösten Sie die Rinderknochen darin portionsweise goldgelb an. Fügen Sie das Gemüse hinzu und rühren Sie anschließend das Tomatenmark mit ein.
 
Löschen Sie alles mit Rotwein ab. Sobald der Rotwein vollständig verkocht ist, fügen Sie die Fleischbrühe hinzu und lassen alles etwa 2 Stunden köcheln. Gegen Ende der Einkochzeit geben Sie das Lorbeerblatt und den Rosmarinzweig hinzu.
 
Gießen Sie die Sauce durch ein Sieb. Setzten Sie dann alles nochmals auf und lassen Sie es auf weniger als die Hälfte einreduzieren. Danach alles mit Salz und Pfeffer abschmecken.
 
Montieren Sie die Sauce unmittelbar vor dem Anrichten mit den kalten Butterflocken oder binden Sie die Sauce mit in kaltem Wasser eingerührter Speisestärke sämig ab.
 
 
 
Für den Salat:
 
Schneiden Sie die Putenbrust in Streifen und würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer. Danach alles in Pflanzenöl anbraten.
 
Schälen oder Waschen Sie das Obst Ihrer Wahl und schneiden Sie alles in mundgerechte Würfel.
 
Bringen Sie die dunkle Grundsauce (siehe oben) zusammen mit den Preiselbeeren und dem Balsamico zum Kochen.
 
Waschen und zupfen Sie den Salat und marinieren Sie ihn mit dem Sansibar Hausdressing (siehe oben) und neutralem Öl.
 
Richten Sie den Salat auf dem Teller an. Geben Sie die Obststücke und die gebratenen Putenstreifen über den Salat und marinieren Sie alles mit der heißen Sauce.
 
SANSIBAR TIPP: Runden Sie Ihren Salat mit den Sansibar Nussmischungen ab.
 
 
Guten Appetit!

ZUTATEN

350 g Putenbrust
200 g Salatmix 
 
 
½  Mango
15 Weintrauben
1 /4 Melone 
15 Himbeeren oder anderes Obst 
   
 
100 ml Sansibars Hausdressing 
     300ml kräftige Fleischbrühe
      50 ml Orangensaft
     100 ml Tafelessig
     100 ml Weißweinessig
      70 ml Apfel- oder Birnenessig
     3 TL Maggi-Würze
     3 TL Zucker
100 ml Pflanzenöl 
 
 
200 ml Braune Grundsauce 
     3 EL neutrales Pflanzenöl
     2,5 kg Rinderknochen
     3 Karotten, geschält und grob geschnitten
     100 g Knollensellerie, geschält und grob geschnitten
     5 Schalotten, geschält und grob geschnitten
     5 Champignons, geputzt und halbiert
     50 g Tomatenmark
     500 ml trockener Rotwein
     1,5 l Fleischbrühe
     1 Lorbeerblatt
     1 Zweig Rosmarin
    20 g kalte Butter oder 1 TL Speisestärke
3 El Preiselbeeren
   
 

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36