Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Cranberry Cookies Burger.jpg

Sansibars Cranberry Cookies Burger mit Schoko und Pflaume

Dessert

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 90 Minuten Vorbereitungszeit (inkl. Kühlzeit) + 20 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeitsgrad: leicht

ZUBEREITUNG

Für die Frikadelle die Sahne aufkochen, Schokolade zugeben und mit dem Handmixer glattrühren.
Das Sansibar Dessertgewürz zugeben und umrühren. Die Masse ca. 1 Stunde kühlstellen.
Die krosse Waffel zu feinem Crunch zerdrücken.
Aus der kühlen Schokomasse in der Hand kleine Bällchen rollen, wie Burger-Patties formen und im Waffel-Crunch wenden.
 
Sansibar Tipp: Bleibt zuviel Schokoladen-Ganache übrig, so kann die restliche Masse problemlos eingefroren werden.
 
Für das Ragout den Zucker im Topf karamellisieren lassen und die Pflaumen hinzugeben. Mit dem Fruchtsaft oder Rotwein ablöschen und einkochen lassen. Danach das Ragout kaltstellen.
 
Für die Sahnecreme die Sahne steifschlagen. Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen und unter die aufgeschlagene Sahne heben.
 
Die frischen Himbeeren unter das Pflaumenragout mischen. 
Die Cranberry Cookies als Boden und Deckel vorsehen und darauf den Burger schichten mit der Schokofrikadelle in der Mitte.
 
Viel Vergnügen!
 

ZUTATEN

Für den Burger:
 
3 EL warme Erdnussbutter
1 Schale Himbeeren
40 g weiße Schokolade
200 ml Sahne
 
Für das Pflaumenragout:
 
500 g Pflaumen ohne Stein
100 ml roter Fruchtsaft oder Rotwein
100 g Zucker
  
Für die Schokofrikadelle:
 
200 ml Sahne
180 g Zartbitterschokolade
400 g Vollmilchschokolade
4 – 6 krosse Waffeln

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36