Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Rezept_Zimtroesti.jpg

Süßer Zimtkartoffelrösti mit Portweinpflaumen

Dessert

Rezept für 4 Personen
Zubereitungszeit: 0:45 Stunden
Schwierigkeitsgrad: mittel

ZUBEREITUNG

Für die Rösti Kartoffeln mit Schale ca. 20 Minuten kochen. Abgießen, abschrecken, schälen und abkühlen lassen.
Für die Pflaumen 150 g Zucker in einem weiten Topf karamellisieren. Mit Portwein ablöschen, gefrorene Pflaumen und Vanille- zucker einrühren. Aufkochen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln. Dann Deckel abneh- men und offen etwas einköcheln, bis die Pflaumen weich, aber nicht zerkocht sind.

Schmand mit 50 g Zucker verrühren. 3 Eiweiß steif schlagen, dabei 50 g Zucker einrieseln ­lassen. Den Eischnee unter den Schmand heben.
Kartoffeln grob reiben. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Kartoffeln, Mandeln, 1 EL Zucker, 1 Messerspitze Zimt, 1 Prise Salz, Mehl und 1 Ei verkneten.

Butterschmalz nach und nach in einer großen Pfanne erhitzen. Aus dem Kartoffelteig darin portionsweise kleine, flache Rösti von beiden Seiten bei mittlerer Hitze goldbraun backen. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit dem Schmand und Portweinpflaumen anrichten.

GUTEN APPETIT!

ZUTATEN

1kg festkochende Kartoffeln
250g Zucker
300ml  Portwein
500g TK-Pflaumen oder Zwetschgen
1 Päckchen Vanillepulver
250g Schmand
4 Eier
2 EL Mandelblättchen
Zimt
Sansibar Flor de Sal
2 EL Mehl
3-4 EL Butterschmalz

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36