Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen
Rezept_Apfelkuchen.jpg

Apfelkuchen

Gebäck

Rezept für 6 Personen
Zubereitungszeit: 2:00 Stunden
Schwierigkeitsgrad: einfach

ZUBEREITUNG

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und in dünne Spalten schneiden.

Die Butter mit dem Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen. Der Reihe nach einzeln jedes Ei hinzufügen. Anschließend das Mehl und das Backpulver unterrühren, bis ein gebundener Teig enstanden ist.

Die Apfelspalten in einer Schüssel mit der fein geriebenen Zitronen- und Orangenschale, den Mandelblättchen, dem Rum, dem Vanillezucker und dem braunen Zucker vermengen. Den Backofen auf 160 Grad vorheizen.

Ein Drittel des Teigs auf ein gefettetes und bemehltes Backblech mit hohem Rand streichen. Darauf die Hälfte der Apfelspalten geben. Auf die Apfelspalten das zweite Drittel des Teigs streichen. Darauf die restlichen Apfelspalten verteilen und mit dem letzten Drittel des Teigs bedecken.

Dann Apfelkuchen bei 160 Grad etwa 90 Minuten goldbraun backen.
Nach dem Abkühlen nur noch mit Puderzucker bestreuen. Guten Appetit!

ZUTATEN

7 süßsäuerliche Äpfel (z.B. Boskop)
250g weiche Butter
5 Eier
250g Zucker
250g Weizenmehl (Type 405)
1/2 TL Backpulver
Abrieb einer halben Zitrone (Bioware)
Abrieb einer halben Orange (Bioware)
100g Mandelblättchen
25ml brauner Rum
75g brauner Zucker
Butter und Weizenmehl für das Blech

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36