Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

2014 O'Shaughnessy Estate Howell Mountain Cabernet Sauvignon 0,75l

€ 120,00
€ 160,00 / l
inkl. ges. MwSt.
0.75l
  • Produkt weiterempfehlen

Produktdetails

In Amerika verhält es sich mit den Traditionen der Weingüter ein bisschen anders als in den Ländern der „alten Welt“. Denn meistens sind die amerikanischen Betriebe noch sehr jung und werden häufig von Liebhabern und Connaisseurs betrieben. Das ist für den Traditionalisten vielleicht befremdlich, aber diese Art des „American Dream“ bringt oftmals höchst bewundernswerte Weine hervor. So auch im Falle von Betty O’Shaughnessy. Obgleich sie sonst keine Berührungspunkte mit dem Thema Wein hatte, verspürte sie eine so große Faszination für Wein und das Napa Valley, dass ihr Weg sie in den 90er Jahren nach Oakville führte. Dort erwarb sie einen Berghang, den Howell Mountain, und begann 1997 die ersten Hektar Cabernet Sauvignon zu pflanzen, die den Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Weinguts bilden. Neben der perfekt für das Napa Valley geeigneten Rebsorte wurden noch weitere Bordeaux-Rebsorten gepflanzt, darunter auch einige eher unbekannte. Für den Ausbau ihrer Weine hat sich Betty auch niemand Geringeren als Sean Capiaux an ihre Seite geholt. Ein angesehener und geschätzter Weinmacher im Napa Valley, der sofort verstand, worum es ihr bei ihren Weinen ging: den Charakter des Landes in Flaschen zu füllen.
Mit der Zeit wurde das Weingut im Einklang mit der Natur weiter ausgebaut. Da Betty sich vor allem in das Land verliebt hatte, war es ihr wichtig, fließende Übergänge zwischen von Menschen geschaffenen Dingen und der Natur zu bilden. So entschied man sich viel Stein und Glas zu verarbeiten, um das Anwesen, das sich quasi in den Berg schmiegte, so harmonisch wie möglich zu gestalten. Das jedoch gewaltigste Projekt bleibt den Augen erstmal verborgen. Denn Anfang des neuen Jahrtausends wurde eine Höhle in den Berg gebaut – oder genauer gesagt gebohrt. Knapp 1115m2 umfasst der Höhlentunnel, der mit seinem kurvigen Verlauf und den etwa 8 Meter hohen Decken fast endlos wirkt. Ein imposanter Raum für die Reifung und Lagerung der exzellenten O’Shaughnessy Weine.

Die Trauben für den Cabernet Sauvignon stammen vom 120 Hektar großen Hangstück „Howell Mountain“. Neben den 79% Cabernet befinden sich noch 6 weitere Bordeaux-Rebsorten in dieser Cuvée. Jede für sich geerntet und ausgebaut, unterstützen und runden sie den Charakter des Cabernet Sauvignons ab und schaffen so ein harmonisches Zusammenspiel, das Betty’s Liebe zum Napa Valley zum Ausdruck bringt. Der 2014er Cabernet Sauvignon ist ein vielschichtiger, komplexer Wein von dunkler, rubinroter Farbe. Noten von Waldbeeren und dunklem Obst zeigen sich am Gaumen ebenso wie Aromen von Rauchfleisch, Zedernholz und Veilchen. Das samtige Tannin ergänzt sich perfekt mit der integrierten Säure. Ein muskulöser, aber mit zurückhaltender Eleganz strahlender Wein, der das O’Shaughnessy Markenzeichen von Gleichgewicht und Kraft sehr gut repräsentiert.

Rotwein
Jahr 2014
Land USA
Weingut O´Shaughnessy
Alkoholgehalt 15,5% Vol.
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon
Weinregion Napa Valley
Flaschengröße Normalflasche, Eintel

Weitere Informationen

Allergenhinweis: enthält Sulfite Inverkehrbringer:
Sansibar, Inh. Herbert Seckler | Hörnumer Straße 80 | 25980 Sylt OT
Rantum

Lieferzeit

1 - 3 Werktage (Montag bis Freitag)

Artikelnummer

302181

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36