Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

2014 Lail Vinyards Cabernet Sauvignon "Blueprint" 15,0% Vol. 0,75l

€ 79,00
€ 105,33 / l
inkl. ges. MwSt.
0.75l
  • Produkt weiterempfehlen

Produktdetails

Hört man Robin Daniel Lail über ihre Familiengeschichte sprechen, erkennt man rasch die enge Verbundenheit zum Napa Valley und die seit 170 Jahren in der Familie manifestierte Faszination und Liebe zum Weinbau. Denn kein geringeres Weingut als die legendäre „Inglenook Winery“ bildet das Fundament für die Weinbaugeschichte der Familie Lail. Es wurde 1879 von Kapitän Gustave Niebaum, einem finnischen Seefahrer, gegründet. Aufgrund seiner zahlreichen Reisen lernte er die besten Weine der Welt kennen und hatte den Anspruch, eben solche selbst zu produzieren. So scheute er weder Kosten noch Mühen und erwarb etwas Land im Napa Valley. Dank seiner Erfahrung wusste er um das dortige Potenzial und gründete so mit viel Engagement und Fleiß sein Weingut. Mit dem Import hochkarätiger Weinreben aus Europa, der Einführung spezieller Düngemethoden und einer intensiven Traubenselektion, gilt er als Pionier in puncto Weinbau im Napa Valley. Dieser Qualitätsanspruch und seine akribische Arbeit bescherten ihm zahlreiche Auszeichnungen und ein ausgezeichnetes Renommee. Dies war ein großes Vermächtnis, das er 1908 nach seinem Tod hinterließ, was jedoch von seinen Erben mit gleichem Elan und Anspruch übernommen wurde. Mit Ausnahme der Zeit der Prohibition galt Inglenook Winery als Garant für die besten Weine Napas – bis hin zu seinem Verkauf 1964 an den Regisseur und Produzenten Francis Ford Coppola (Der Pate). Doch bereits vor dieser Zeit wurde die inbrünstige Leidenschaft für den Wein in Robin Daniel Lails Herzen entfacht. Als kleines Mädchen wuchs sie auf dem Weingut und zwischen den Reben auf, eine Erfahrung, die sich tief in ihr manifestierte und den steten Drang schuf, ihr Leben ebenfalls dem Wein zu widmen. Da ihr Vater neben der Inglenook Winery noch weitere Weinberge besaß, bildeten diese ab 1970 (nach seinem Tod) die Grundlage ihres Wirkens. Durch enge Kooperationen mit namhaften Größen wie Robert Mondavi, Christian Moueix von Dominus oder Bill Harlan, rangiert sie in der gleichen Liga wie ihre Groß- und Urgroßväter zuvor. Angetrieben vom tiefen Verlangen ihr eigenes Vermächtnis zu schaffen, beendete sie 1995 einen Großteil der Kooperationen und gründete mit ihrer Familie das Weingut Lail Vineyards, wo sie seither die Geschichte ihrer Familie fortsetzt. 

 

Der 2014er Blueprint Cabernet Sauvignon wird aus 6 unterschiedlichen Cabernet Lagen gekeltert und präsentiert sich mit dunkler, violetter Farbe. Dabei spielen Noten von Blaubeere, Brombeere und Schokolade eine vordergründige Rolle, werden aber von unterschwelligen und nicht zu verachtenden Aromen von Graphit, Blütenblättern und Holz getragen. Mit viel Eleganz und Frische zeigt sich hier ein Cabernet auf Top Niveau, der selbst in jungen Jahren freudigen Genuss bereitet. Zu jeglichen Fleischgerichten lässt sich dieser Wein ebenso servieren, wie zu jedem Anlass – und das heute, morgen oder erst in 10 Jahren.

Rotwein
Jahr 2014
Land USA
Weingut Lail Vineyards
Alkoholgehalt 15,0% Vol.
Rebsorte(n) Cabernet Sauvignon
Weinregion Napa Valley
Flaschengröße Normalflasche, Eintel

Weitere Informationen

Alkoholgehalt: 15,0 % Vol. Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer:
Lail Vineyards | PO Box 249 | 94573 Rutherford-CA |United Sates

Lieferzeit

1 - 3 Werktage (Montag bis Freitag)

Artikelnummer

301189

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36