Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

2011er Sandrone Nebbiolo "Valmaggioro" 0,75Ltr

€ 38,00
€ 50,67 / l
inkl. ges. MwSt., zzgl. Versand
0.75l
  • Produkt weiterempfehlen

Produktdetails

Eigentlich ist die Geschichte von Luciano Sandrone in Windeseile erzählt – noch während seiner Zeit als Kellermeister beim Weingut Marchesi di Barolo, kauft er sich im Jahre 1977 seine ersten Parzellen der Spitzenlage Cannubi mitten im Barolo-Anbaugebiet, bestreitet ein Jahr später die erste Weinlese und hat dabei immer nur eine Vision im Hinterkopf. Irgendwann einmal einen großen Wein unter eigenem Namen auf den Markt zu bringen. Deshalb beginnt die wahre Geschichte des italienischen Spitzenwinzers eigentlich erst im Jahr 1981, als er seinen ersten Jahrgang, den 1978er, auf einer italienischen Messe präsentiert, den Stand aber schon nach weni- gen Stunden wieder abbauen kann. Von dem liquiden Baby ist ein ameri- kanischer Broker nämlich dermaßen angetan, dass er von den nur 1500 produzierten Flaschen, kurzerhand alle aufkauft. Der Rest ist Geschichte, die gottlob noch nicht zu Ende geschrieben, aber weiterhin erfolgsver- wöhnt ist. Zumal Sandrones Weine nicht mehr nur von Brokern, sondern von der halben Menschheit begehrt werden. Und die wird Jahr für Jahr mit gebietstypischen Weinen aus den lokalen Rebsorten versorgt – allen voran der Nebbiolo-Traube, die als Königin des Barolo ihren Patron Sandrone zu wahren Wundern animiert. Wer nicht an Wunder glaubt, sollte deshalb mal eins von seinen Meisterwerken kosten. Danach sind Sie bekehrt. Wetten?
Rotwein
Jahr 2011
Land Italien
Weingut Sandrone
Alkoholgehalt 13.5% Vol.

Weitere Informationen

Alkoholgehalt: 13,5 % Vol. Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer:
Sandrone | Via Pugnane 4 | 12060 Barolo (CN) Italia

Artikelnummer

7701

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inhaber Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.