Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

2009er First Drop Wines Fat of the Land Ebenezer Shiraz 0,75Ltr

€ 65,00
€ 86,67 / l
inkl. ges. MwSt., zzgl. Versand
0.75l
  • Produkt weiterempfehlen

Produktdetails

Irgendjemand hat mal behauptet, dass man verrückt sein muss, um guten Wein zu machen. Sollte dem so sein, muss der Wein von Matt Gant und John ‚JR‘ Retsas nicht einfach nur gut, vielmehr grandios sein. Die beiden Weinfreaks aus dem australischen Barossa Valley, haben nämlich dem mitunter langweiligen Mainstream abgeschworen und sich einer guten Portion Selbstironie verschrieben, die bisweilen nicht nur zu unkonventionellen Mitteln greift, sondern auch ein wenig provokant daherkommt. Was scheinbar vor allem auf postpubertäre Yuppies animierend wirken soll, aber offenbar auch postpensionierte Schlipsträger anlockt. Schließlich erregt man mit kick-ass-Weinen (auf gut deutsch Weine, die in den Allerwertesten treten) sowie gewagten Namen wie Mothermilk (Muttermilch), bei jedermann die nötige Auf- merksamkeit und gibt sich gleichzeitig cool & hip, aber auch gegen den Strom schwimmend, wie der Name ihres Weinguts Home of the Brave nur noch verdeutlicht. Aber auch die Etiketten repräsentieren unmiss- verständlich, dass hier wahre Hipster am Werk sind. Oder um es mal in deren Sprache auszudrücken - wir haben von den Jungs ein paar echt krasse Weine am Start, die das Glas mit fetter Frucht, spicy Noten, geni- aler Textur und derbem Tannin rocken. Take them or regret it!
Rotwein
Jahr 2009
Land Australien
Weingut First Drop Wines

Weitere Informationen

Alkoholgehalt: 12,5 % Vol. Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer:
Sansibar | Hörnumer Straße 80 | 25980 Sylt OT Rantum

Lieferzeit

3 - 6 Werktage (Montag bis Freitag)

Artikelnummer

6551

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inhaber Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.