Zum Inhalt springen Zum Navigationsmenü springen

2011er Bodega Jiménez-Landi Cantos del Diabolo 14,5 %Vol 0,75Ltr

€ 34,30
€ 49,00
€ 45,73 / l
inkl. ges. MwSt.
0.75l
  • Produkt weiterempfehlen

Produktdetails

Denkt man an Spanien, denkt man zuerst an die großen Städte wie Barcelona und Madrid. Denkt man an Madrid, so denkt man an hundert andere Sachen als an Weinbau. Sollte man aber! Auch wenn die Region rund um die spanische Hauptstadt vorwiegend für die Produktion qualitativ durchschnittlicher und massenkompatibler Weine bekannt ist, gibt es zum Glück die ein oder andere Ausnahme. Eine davon ist Daniel Gómez Jiménez-Landi, kurz Dani Landi. Der aus der Region Méntrida stam-mende Winzer sorgt schon seit einiger Zeit in der D.O. für gehörig Aufsehen. In einer Winzerfamilie aufgewachsen, war schnell klar, in welche Richtung seine persönliche Entwicklung geht. Dani Landi wusste jedoch schon früh, dass er mehr von seinem Winzerleben erwartete, als durchschnittliche Trauben zu produzieren. Zusammen mit einer Hand voll anderer Jungwinzer widmete er sich der Auferstehung spanischer Terroirweine. Zurück zur verantwortungsvollen Landschaft und hin zur Ausarbeitung einzigartiger und ausdrucksstarker Garnacha-Weine, die allem voran das Land und den Boden wiederspiegeln. Bis 2012 arbeitete er bei Bodegas Jiménez-Landi, einer Firma, die er mit seinem Cousin gründete. 2012 entschied er sich allerdings, seine eigenen Wege zu gehen und gründete sein eigenes Label. Dabei behielt er einige Grundstücke aus dem Erbe seiner Eltern und kaufte weitere hinzu. Allesamt sind es kleine, isolierte Weinberge, bestockt mit Garnacha und Albillo, die von ihm ökologisch und biodynamisch bewirtschaftet werden.

 

Die Trauben für den Cantos del Diabolo stammen von 60 Jahre alten Reben in der Ortschaft El Real de San Vincente. Die Garnacha-Trauben hierfür reifen auf einem Hektar sandigen Granitboden in ca. 900 Meter Höhe und in einem zwischen kontinental und feucht-mediterran schwankenden Klima. Die eigentliche Besonderheit liegt bei diesem Wein aber vor allem in der Verarbeitung. Die Ernte erfolgt per Hand, die Fermentation findet im französischen Eichefuder statt. Die Trauben werden ausschließlich mit den Füßen gepresst und für die Gärung werden autochthone Hefen verwendet. Nach einer 12-monatigen Reifung wird der Wein ungeschönt und unfiltriert abgefüllt. Diese Weinbereitung ist ein klares Statement und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Ein raffinierter und eleganter Garnacha, der durch unglaubliche Frische und Persönlichkeit überzeugt und ein Aroma von eingelegter Kirsche, Blutorange und feinen Gewürzen verströmt. Die eingebundene Mineralität und die samtige Textur sorgen nicht nur für hohe Trink-eleganz sondern auch für einen intensiven Abgang.

Rotwein
Jahr 2011
Land Spanien
Weingut Bodega Jiménez-Landi
Alkoholgehalt 14.5% Vol.
Rebsorte(n) Garnacha
Weinregion Mentrida
Flaschengröße Normalflasche, Eintel

Weitere Informationen

Alkoholgehalt: 14,5 % Vol. Allergenhinweis: enthält Sulfite

Inverkehrbringer:
Bodegas Jiménez-Landi | Av. Solana 39 | 45930 Méntrida, Toledo | Spanien

Lieferzeit

3 - 6 Werktage (Montag bis Freitag)

Artikelnummer

6782

Unsere Zahlungsmöglichkeiten

Unsere Exclusive-Partner

Kontakt

Restaurant Sansibar
Inh. Herbert Seckler
Hörnumer Straße 80
25980 Sylt / OT Rantum

Öffnungszeiten:
täglich 10:30 Uhr bis OpenEnd

Tischreservierung:
04651 / 96 46 46
nur telefonisch möglich ab 12 Uhr.

Service:
04651 / 96 46 36